"Ludus Instrumentalis" - Barockensemble

              Ludus Instrumentalis ist ein 2014 in Sankt-Petersburg gegründetes Ensemble, das jetzt in Köln ansässig ist. Das Geigen- und Ehepaar Evgeny Sviridov und Anna Dmitrieva haben um sich hervorragende Musiker aus der neuen Generation versammelt, darunter den Cellisten Davit Melkonyan, den Cembalisten Stanislav Gres, die Bratschistin Corina Golomoz, die Lautenistin Elizaveta Solovei und viele andere. Sie widmen sich der historischen Aufführungspraxis, um die neuen klanglichen Horizonte mit den alten Instrumenten zu erreichen.

 

Prämiertes Barockensemble - Gewinner des Bach Wettbewerbs

 

              Ein bedeutendes Ereignis für Ludus war 2015 der erste Platz des Berliner Bach Wettbewerbs. Bereits ein Jahr später gewann das Ensemble 2 weitere Wettbewerbe - “Förderpreis Alte Musik" Saarland und "Gebrüder-Graun" Wettbewerb, Bad Liebenwerda. In den nächsten Jahren folgten Einladungen zu den bedeutendsten Festivals Europas, darunter Bachfest in Leipzig, Potsdamer Festspiele Sanssouci, Festival Oude Muziek in Utrecht, Köthener Bachfesttagen, Mainzer Musiksommer, Festival "Haut Jura" in Frankreich u.a. 2018 wurde Ludus als Ensemble-in-residence im Schloß Friedrich des Großen in Rheinsberg, eingeladen.

                Für die nächsten Saison sind Auftritte beim "Musica Antiqua" Festival Brügge und beim Forum Alte Musik Köln, sowie eine CD-Aufnahme beim belgischen Label Ricercar (Co-Produktion mit dem WDR) mit der Musik von Johann Gottlieb Goldberg geplant. 

Aufnahmen

Kontakt:

Monika Rebuschat (Rebuschat Artists Management)

monika@artists-rebuschat.de

Oder via contact form


Live aus dem Schloss Morsbroich:

Kleines Open-air Konzert während der Lockdown:

Beim Saarländischen Rundfunk: